NERONE 2011 Rotwein DOCG-Conero Moncaro

33,55 €
-+

NERONE Wein von großer Alterung durch die Cantina Moncaro produziert, sollen die schönsten Weingütern und Weinkarten zu verschönern. Es wird die Zeit geben uns Recht, es zu einer seltenen Wein betrachten.

Prämierte Wein vom Wichtigsten Italienischen Weinführer 2018

Typ: noch Rotwein
Weiregion: DOCG-Conero Riserva
Rebsorte: 100% Montepulciano

Lage: in der Ortschaft Montacuto im Naturpark Conero, am Fuße des Vorgebirges
Boden: Böden aus Kalkmergel Felsen mit Bereichen der Boden braun und rot-Ton interkaliert abgeleitet. Vorhandensein von Stein aus dem Pliozän-Pleistozän.
Exposition und Höhenlage: am Meer, aber auch von Bora Winde von Monte Conero und hohen Küsten, geschützt in einer Höhe von 130 bis 250 m.
Form: Spaliererziehung und gegen Guyot.
Dichte: 2.500 bis 4.500 Pflanzen pro Hektar. Hektarertrag: 60 q. der Trauben mit Schnittsystem mit einer reduzierten Anzahl von Knospen pro Pflanze, so dass die Ansammlung von Stoffen in ein paar Trauben pro Rebstock produziert.

Weinlese: Ende reifenden Trauben werden von Hand geerntet und 50% links nach für mehr als sechs Wochen trocknen

Fermentation: findet statt, bevor die Trauben reifen traditionelle und, nach 50 Tagen, für diejenigen, Welken. Gärung in kleinen Zementtanks mit häufigen rimantaggi täglich. Die Mazeration dauert viele Tage
Ausbau: nach dem Abstich wird der Wein in Fässern für 15 Monate und Altersgruppen in der Flasche für etwa ein Jahr alt.

Degustationsnotizen
Aussehen: Rubinrot ist tief und erinnere mich an die Edelstein Burmese. Die Farbtöne sind in lila und führen zurück in die Matrix der Traube in Reinheit. Großer Konsequenz
Die Nase: wertvolle und leistungsfähige Geruchsnoten, die in einem Hauch von Marmelade aus Sauerkirschen und Pflaumen exprimiert werden. Explodierende Gewürze: Pfeffer, Zimt und Lakritz. Von unten nach oben angenehmen Empfindungen von feinen Tabak, Kakao und geröstetem Kaffee. Die letzte Spitze der Schäden Ether. Wertvolle in den gesamten aromatischen Noten der hohen Reifung in Fässern
Der Geschmack: die Macht in den Mund ist Auslösung; großzügig und Kuvertierung Umarmung der Alkohol, der moderiert die wertvollen Tanninen von Französisch-Eichen. Die ausgezeichneten Geschmack dirompe ganzen Mundhöhle mit großer Intensität, in einer samtigen Finale lange Persistenz und perfekter Harmonie

Begleitung: rotes Fleisch von Rindern wertvolle, Wild und Feder edlen insbesondere in Zubereitungen Trüffel. Zeichnet auf Fasane, Rebhühner, Schnepfen und weniger auf die Tauben. Große Kombinationen von Käse und Struktur wie die Fossa Talamello Sogliano
Temperatur 18/20 ° C

Alkoholgehalt: 14,50% vol.

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.