PLENIO 2017 Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Riserva DOCG

Produkt nicht vorrätig

Plenio ist Verdicchio Riserva DOCG, top Weinkeller Umani Ronchi, eine Klasse von der Produktspezifikation erkannt, das eine Mindestreifezeit von 18 Monaten, von denen mindestens 6 in der Flasche benötigt. 2015 Italiens 50 besten Weißweine von Tom Hyland

Typ: noch Weißwein

Weinregion: Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Riserva DOCG

Trauben: Verdicchio 100%

Das Erste Herstellungjahr 1995
Gemeinde / Produktionsbereich Cupra
Der Weinberg wurde in den frühen 90er Jahren gepflanzt, wird sie etwa 350 Meter über dem Meeresspiegel gelegen und verfügt über ein Display, das Ost schaut
Das Gelände, die im Pliozän-Pleistozän Formationen gestartet wird, wird durch die sehr tiefen Lehm, mit ziemlich schlechte Fruchtbarkeit und daher besonders geeignet für die Herstellung von Qualitätsweinen aus. Die Ausbeute beträgt etwa 60-70 pro Hektar q.li

Die Ernte wird von Hand gemacht, mit den Trauben gesammelt und in Kisten transportiert. Normalerweise in der Zeit zwischen dem ersten und zweiten Oktoberwoche erfolgt sie wenn die Trauben die optimale Balance zwischen Säure und Zucker erreicht

Weinbereitung Nach dem Pressen wird der Minister müssen rasch abgekühlt und dann geht durch statisches Dekantieren. Die Fermentation wurde für 70% in Stahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von 16 bis 18 ° C durchgeführt und dauert 10-15 Tage. Die restlichen 30% wird in Eichenfässern von 50 hl vergoren. Der Wein Milchsäuregärung dauert etwa 10-15% der Gesamtmasse. Der Alterungs Phase dauert etwa 12 Monate, in denen der Wein in Kontakt mit der Hefe in den gleichen Fermentationsbehältern bleibt. Plenio vervollständigen seine alternden mit weitere 6 Monate in der Flasche

Anmerkungen des Winzers
Ein Wein von außergewöhnlicher Stoff kombiniert mit großer Raffinesse
Blassgelbe Farbe mit goldenen Reflexen
Die Nase offenbart frische und durchdringend mit leichten Vanilletönen von reifen Früchten, Honig, Bittermandel und Kräutern; typischen Kenntnis Anis Markenzeichen seiner Weinberge Herkunfts
Der Mund hat eine ausgezeichnete Übereinstimmung mit der Nase, ein knackiges Attack und angenehme Rundheit, aber durch Alkohol, samtig, ausgewogen reich, sehr hartnäckig mit langen Aromen von Apfel, Pflaume und Mandel

Serving gefüllte Nudeln, weißem Fleisch, gebratenem Fisch
Ideale Serviertemperatur 12-14 ° C

Naturschutz ist kein Wein für Alterung, obwohl es eine Fähigkeit, mit der Zeit ungeahnte halten, damit möglicherweise in ein paar Jahren nach dem Kauf getrunken werden muss. Die Flaschen sollen horizontal in einem kühlen Keller verlegt werden, dunkel, feucht

Gläser zum Servieren Goblet mittelgroß und in etwa kugelförmige Gestalt, zum besseren Verständnis der komplexen Aromen zu ermöglichen. Die gerade Eröffnung wird der Wein im Mund zu verbessern, lenken sie zuerst an den Seiten und der Rückseite der Zunge, und dann weiter auf die Spitze, und dann zu bewerten, in einer umfassenden Weise, seine Weichheit

Alkoholgehalt: 13%

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.