SPUMANTE extra BRUT Collestefano Classic Methode aus Verdicchio-Trauben

21,00 €
-+

Immer zu trinken, mit was du willst, mit wem du willst. Hervorragend als Aperitif, auch hervorragend während des Essens. Probieren Sie es in vegetarischen Küchen.

Weinsorte: Extra Brut Spumante

Klassische Methode

Sorte: 100% Verdicchio di Matelica, Massale-Selection-Klon.

Produktion: 9600 Flaschen 75 cl

Enthält Sulfite

Weinberge: 1,5 Hektar, 25 Jahre alt.
Nordausstellung. Bio-Lauf seit 1995.
Boden: mittelstrukturierter Boden, reich an Kalkstein.
Beschneiden: bilaterale Guyot. Wird direkt von den Mitarbeitern des Unternehmens durchgeführt.

Ernte: manuell, in kleinen Kisten, um die Unversehrtheit der Früchte zu bewahren, Mitte September.

Weinbereitung: leichtes Pressen, langsame Gärung bei niedriger Temperatur, 4 Monate Reifung auf der Feinhefe in Stahl.

Sekt: Der Grundwein wurde im Mai unter Zusatz von Hefe und 24 g / l Zucker abgefüllt (Draft). Die Referenzierung erfolgte in der Flasche (klassische Methode), wobei die Flaschen zur manuellen "Remuage" auf die Pupille gestellt wurden. Im November nach ca. 30 Monate, Degorgation ohne Zugabe von "Likör d'expedition".

Organoleptische Untersuchung
Strohgrüne Farbe, üppiger Duft mit unreifen Pflaumen- und Fenchelsamen.
Der Gaumen ist, wie immer, schlank und äußerst rein, auch dank des Fehlens von Schiffslikör oder der endgültigen Zuckerung mit einem offensichtlichen Reichtum, der Tochter eines Jahrgangs, der in Italien bereits zur Legende für Rotweine geworden ist.
Kohlendioxid emulgiert die Mundmitte, und in der Nachhaltigkeit wechseln sich die pflanzlichen Noten mit denen von Mehl ab.

Alkohol: 12,5% vol - Säure: 7 g / l (malolaktische Gärung wird nicht durchgeführt) - Zucker: 0,5 g / l - Trockenextrakt: 20 g / l SO2: 70 g / l - Druck in der Flasche: 4,3 Takte

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.