Santa Barbara Weinkeller Italiener aus einheimischen Trauben | Mymarca

Santa Barbara Weinproduzent

Cantina Santa Barbara

Azienda vitivinicola
Santa Barbara
Borgo Mazzini, 35
60010 Barbara (AN)
Tel. (0039) 071.9674249
Fax: (0039) 071.9674263
info@vinisantabarbara.it
www.santabarbara

  • cantina santa barbara vini italiani

Die Kunst des Weins, sein Geruch und sein Geschmack beschäftigen mich seit Kindertagen. Daraus entwickelte sich eine regelrechte Leidenschaft, die Tag für Tag zunahm und sich nicht mehr in die Freizeit verbannen ließ. Meine Arbeit als Bankangestellter begann mich zu belasten und konnte meine Neugier, meine Energie und meine unbezwingbare Lust, zu reisen und neue Erfahrungen zu sammeln, nicht mehr befriedigen.

Leidenschaftliche Begeisterung verbunden mit tiefem Respekt vor der Natur und einem ausgeprägten Erneuerungswillen sind die Grundlagen, auf denen wir unser Unternehmen gegründet haben. Jede Weinlese bedeutet eine wichtige Überprüfung des Zustands unserer Trauben und der Böden, auf denen sie wachsen.

Jahr um Jahr setzen wir uns zum Ziel, den Qualitätsstandard der Trauben zu verbessern unter Berücksichtigung der Tradition und der Geschichte der Gegend, was uns aber nicht daran hindert, neue Produktionskonzepte anzuwenden durch gründliches Ausdünnen und sorgfältigste Pflege der Gesundheit der Trauben.

Die landschaftliche Schönheit, die sich daraus ergibt, ist jedoch nicht unser Verdienst: Es ist der Wein selbst, der kontinuierlich ihre Details vervollkommnet. Und so werden wir nicht müde, Tag für Tag unsere Weinberge zu bewundern und uns für unsere Trauben zu begeistern. Wir erleben es als ein großes Privileg, hier arbeiten zu dürfen, und wir halten es demnach für unsere Pflicht, die Essenz dieser Gegend und die Qualität unserer Arbeit in die 900.000 Flaschen eingehen zu lassen, die jedes Jahr produziert werden und von denen etwa die Hälfte in alle Länder Europas exportiert werden, zudem in die USA, nach Canada bis hin nach Mexiko, Brasilien, Australien, Japan, Singapur, China, Hongkong und Thailand.

Eine Verantwortung und eine Herausforderung, die uns antreibt, uns weiter zu entwickeln und ständig neue Projekte anzugehen.

Der Name Santa Barbara ist eine Huldigung an unser Land, unsere Riten und Traditionen. Die Geschichte dieser Gegend hat ihre Wurzeln im 6. Jahrhundert, als Senigallia eine byzantinische Stadt war und ein langobardischer (und somit „barbarischer“) Vorposten sich in einer Ortschaft in der Nähe niederließ. Seitdem trägt dieser Ort den Namen Barbara, wo sich heute unsere Weinkellerei befindet, die das Privileg genießt, ihre Produktionsstätte in einem ehemaligen Kloster zu haben.